Länderabend Afghanistan

Afghanistan - ein Land voller Gegensätze!
Eine reiche und alte Kultur, wunderschöne Natur, einzigartige Architektur und kulinarische Hochgenüsse stehen im Gegensatz zu jahrzehntealten politischen Konflikten, leidender und fliehender Zivilgesellschaft internationaler Interventionen und dem jüngsten gewaltvollen Griff der Taliban nach der Macht.
Wir wollen euch die Vielfalt des Landes näher bringen. Wir, das sind Sohillah, Shekiba, Qudsia, Sakhi und Nasser. Wir bzw. unsere Eltern kommen aus Afghanistan und wir leben heute hier in Fulda.

Am 30. September könnt ihr im Wohnzimmer das Beste der afghanischen Küche probieren, wir erzählen euch aus unserem Land, zeigen Bilder, eröffnen eine Fotoausstellung, stellen euch traditionelle afghanische Kleider vor und berichten auch und besonders von der Situation der Frauen in Afghanistan.
Gemeinsam möchten wir euch unser Land vorstellen, euch auch die schönen Seiten Afghanistans vor Augen führen und helfen zu verstehen, was dort passiert und warum wir und viele andere heute in Fulda sind und nicht dort.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch.

Die Teilnahme ist kostenlos, wobei wir uns über eine Spende wirklich sehr freuen!
Da wir mit vielen Gästen rechnen, wir gemeinsam essen und möglichst wenige Menschen abweisen wollen sind wir gezwungen, bei dieser Veranstaltung nur Menschen einzulassen, die entweder gegen Corona geimpft oder genesen sind. Dafür gibt es nach dem Einlass keine Maskenpflicht und auch keine Abstandsregeln.
Wir bitten dafür um euer Verständnis und darum, die entsprechenden Nachweise mitzubringen.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.09.2021 18:00
Termin-Ende 30.09.2021 21:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Frei
Veranstaltungs-Kategorien Wohnzimmer, Veranstaltungen