Kalender


Lesetheater- Aufführung

Aufführungs-Ankündigung für Freitag, den 17.Dezember 2021

LESETHEATER: ES WAR NICHT DIE FÜNFTE, ES WAR DIE NEUNTE
Eine Krimi-Komödie von Aldo Nicolaj

Lesetheater: Ein gelesenes Theaterstück in verteilten Rollen

Zum Inhalt: Als der weltfremde Dolmetsch Bruno eine einsame 
Meeresbucht aufsucht, ahnt er nicht, daß er, anstatt Ruhe zu finden, 
in ein turbulentes Abenteuer verwickelt wird. Am Strand macht sich die 
schöne Eva an ihn heran, mit dem Hintergedanken, ihn für die 
Beseitigung ihres Mannes einzuspannen. Aber das Vorhaben nimmt nicht 
den geplanten Verlauf.

Es liest das offene Ensemble des 1.Fuldaer Lesetheaters.

Lesetheater ist eine spannende, alte und doch junge Form von Theater.
Bei dieser offenen Kunstform steht die gelesene Darstellung von 
Stücken und anderen Texten mit verteilten Rollen im Mittelpunkt.
Im Anschluss an die Aufführung besteht die Gelegenheit zum gemeinsamen 
Austausch.

Eintritt kostenfrei, Spende erwünscht.

Die Veranstaltung findet hybrid statt:
Für Präsenzpublikum gilt Zugang mit 2G+
Onlinepublikum bekommt einen Link für Videoübertragung unter der 
eMail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 17.12.2021 19:00
Termin-Ende 17.12.2021 21:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsleitung Dr. Joachim Wondrak
Ort Welcome In! WOHNZIMMER
Veranstaltungs-Kategorien Veranstaltungen, Freizeit

Besuch uns

im Welcome In Wohnzimmer:
Mi.: 17:00 – 20:00 Uhr
Do. : 17:00 – 20:00 Uhr
Fr. : 17:00 – 20:00 Uhr
weitere Termine

Spendenkonto

SPARKASSE FULDA
DE60 5305 0180 0043 007376
BIC: HELADEF1FDS

Für Inspirationen, Veranstaltungen, Angebote und mehr

Gefördert durch

© Welcome In! Fulda e.V.