• Kalender
  • Workshop Gegen Rassismus und Hate Speech für Medienkompetenz und Demokratieförderung

Kalender


Workshop Gegen Rassismus und Hate Speech für Medienkompetenz und Demokratieförderung

Herzliche Einladung zum Workshop: Argumentation gegen Hass im Netz mit Said Rezek, Politikwissenschaftler, Anti-Rassismus-Trainer und freier Journalist.

Viele Rassist:innen bloggen handwerklich perfekt, aber inhaltlich perfide. Die Hater:innen verbreiten
Hetze in sozialen Netzwerken und vergiften das gesellschaftliche Klima. Aus Angst vor Hassrede
beteiligt sich beinah die Hälfte der Internetnutzer:innen seltener an politischen Diskussionen im
Netz. Dies gefährdet die Meinungsvielfalt und die Demokratie insgesamt. Folgende Inhalte lernen
Teilnehmer:innen mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen:

Teil 1: Umgang mit Hasskommentaren
• Definitionen: Bloggen, Rassismus und Hate Speech
• Woher kommt der Hass im Netz?
• Wer ist vor allem von Hate Speech betroffen?
• Strategien der Hater:innen und Gegenstrategien

Teil 2: Bloggen als Mittel gegen Rassismus

• Blog-Beiträge gegen (rassistische) Hetze und für demokratische Werte produzieren
• Die Reichweite in sozialen Netzwerken erhöhen
• Spezielle Beitragsformen für soziale Netzwerke erstellen, zum Beispiel offene Briefe, Listicles,
Tweets und Memes

• Das Handwerk des Bloggens professionell einsetzen, zum Beispiel die Themen- oder die
Bildersuche und nicht zuletzt die Recherche
• Risiken in sozialen Netzwerken erkennen und umgehen (Filterblasen, Verletzung der
Privatsphäre, Copyright, Fake News)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 10.12.2022 12:00
Termin-Ende 10.12.2022 17:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Frei
Referent_in Said Rezek
Veranstaltungs-Kategorien Veranstaltungen, MiA, Wohnzimmer

Besuch uns

im Welcome In Wohnzimmer:
Mi.: 17:00 – 20:00 Uhr
Do. : 17:00 – 20:00 Uhr
Fr. : 17:00 – 20:00 Uhr
weitere Termine

Spendenkonto

SPARKASSE FULDA
DE60 5305 0180 0043 007376
BIC: HELADEF1FDS

Für Inspirationen, Veranstaltungen, Angebote und mehr

Gefördert durch

© Welcome In! Fulda e.V.