• Veranstaltungen
  • Stadtrundgang Hexenverfolgung - Auf den Spuren von Merga Bien

Veranstaltungen


Stadtrundgang Hexenverfolgung - Auf den Spuren von Merga Bien

Stadtrundgang - „Auf den Spuren der Merga Bien“

Zwischen 1600 und 1606 sind ca. 270 Fuldaer Frauen der Hexenverfolgung zum Opfer gefallen.
Das Schicksal der Merga Bien ist in den alten Akten besonders ausführlich dokumentiert. Anhand eines Stadtrundgangs sind die letzten Stationen ihres Lebens heute noch nachvollziehbar.

Der Rundgang ist für alle Interessierten offen und kostenlos.
Treffpunkt ist vor dem Eingang der Tourismus-Info am Bonifatiusplatz in Fulda.

Organisiert wird die Veranstaltung von unserem Frauenprojekt in Kooperation mit dem Förderverein Frauenzentrum e.V.
Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und wird über die Landesförderung "WIR - Wegweisende Integration realisieren" finanziert. Wir freuen uns natürlich immer über Spenden, die die Existenz unseres Vereins auch in Zukunft sichern.

Kontakt für Fragen und Anmerkungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 09.08.2020
Termin-Ende 09.08.2020
Registration Start Date 30.11.0000
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Stichtag, Anmeldungsende 30.11.0000
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsleitung Ingrid Möller-Münch und Beate Kann
In Kooperation mit Förderverein Frauenzentrum e.V.
Veranstaltungs-Kategorien Frauenprojekt, Ausflug

Besuch uns

im Welcome In Wohnzimmer:
Di. – Do. : 16:00 – 20:00 Uhr
Fr. – Sa. : 17:00 – 21:00 Uhr

Offener Stammtisch

Jeden ersten Dienstag des Monats
ab 19 Uhr im Rädchen (Goldenes Rad)
in der Karlstraße 25 in Fulda

Spendenkonto

SPARKASSE FULDA
DE60 5305 0180 0043 007376
BIC: HELADEF1FDS
Gefördert durch

© Welcome In! Fulda e.V.